SIR-Leitlinien bei Flowmasters

Hatten Sie jemals einen Schlauch von schlechter Qualität oder völlig unsicher? Bei Flowmasters wird Ihnen das nicht passieren. Alle unsere Schläuche und Armaturen werden von anerkannten Inspektoren geprüft und entsprechen stets den SIR-Richtlinien.

Qualität und Sicherheit

Wenn Sie mit gefährlichen Flüssigkeiten arbeiten, müssen Sie zu 100 % sicher sein. Sie wollen Ihre Mitarbeiter nicht durch minderwertige Schläuche oder Armaturen gefährden. Wir von Flowmasters stimmen dem voll und ganz zu, und deshalb bieten wir die beste Qualität und Sicherheit bei solchen Arbeiten.

Alle unsere Schläuche und Kupplungen werden vor dem Transport von SIR-akkreditierten Inspektoren geprüft. So können wir sicher sein, dass wir die SIR-Richtlinien jederzeit einhalten.

SIR-Leitlinien

Die Abkürzung SIR steht für Industrial Cleaning Foundation (Stiftung Industrielle Reinigung), deren Ziel es ist, sichere Arbeitsverfahren in der industriellen Reinigung zu fördern und zu regeln. Der SIR ist ein Beispiel dafür, wie wirksam die Selbstregulierung im Bereich der Sicherheit in einer Branche sein kann.

Möglichst sicheres Arbeiten in der industriellen Reinigung. Um dieses Ziel zu erreichen, ist das SIR in einer Reihe von Bereichen tätig. Da die SIR-Leitlinien eindeutig sind, werden unsichere Arbeitssituationen bei ihrer Anwendung auf ein Minimum reduziert.

Das SIR ist spezialisiert auf:

  • Hochdruckreinigung;
  • Druck-Vakuum-Reinigung;
  • Chemisch-technische Reinigung;
  • Atemschutz;
  • Einsatz von lebenserhaltenden Einheiten.

SIR-Leitlinien

Möchten Sie Schläuche für einen kurzen oder längeren Zeitraum und von hoher Qualität und Sicherheit mieten? Dann kontaktieren Sie unser Team und wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sehen Sie sich hier unser Sortiment an Schläuchen an.

Powered by TUQR Marketing Creators